Klinische Forschung

SPORTWISSENSCHAFT IN KLINISCHER FORSCHUNG UND PRAXIS

110223_NCT_Presse_41Mit der Bewegungsmedizin, die zunehmend an Bedeutung gewinnt, wächst auch das Einsatzfeld für Sportwissenschaftler in der klinischen Forschung und Praxis. Die dvs-Kommission Gesundheit nimmt sich daher dieses Themas an und hat einen neuen Schwerpunkt „Sportwissenschaft in klinischer Forschung und Praxis“ gegründet. Initiatoren sind Prof. Dr. Friederike Rosenberger und Dr. Joachim Wiskemann, die beide als Sportwissenschaftler am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) und Universitätsklinikum Heidelberg tätig sind und langjährige Erfahrung im klinischen Umfeld aufweisen.

Folgende Ziele verfolgt der Schwerpunkt „Sportwissenschaft in klinischer Forschung und Praxis“ in der dvs-Kommission Gesundheit:

  • Fachlicher Austausch zu wissenschaftlichen Ergebnissen, Expertisen, Arbeitsweisen und Herausforderungen im klinischen Setting; evtl. auch als Grundlage für gemeinsame (multizentrische) Studien
  • Fachlicher Austausch mit anderen Gruppen, z. B. Sportwissenschaftlern aus anderen Bereichen, Psychologen, Ernährungswissenschaftlern und Medizinern. Ziel: Stärkung des Themas Bewegung in der Medizin aus sportwissenschaftlicher Sicht
  • Vernetzung mit relevanten klinisch-medizinischen Fachgesellschaften (fach- bzw. themenbezogener sportwissenschaftlich-medizinisch-klinischer Dialog)
  • Berufsperspektivischer Austausch innerhalb der Gruppe zu Karrierewegen im klinischen Bereich (Optionen für Doktoranden, Postdocs, Habilitierte)
  • Verbesserte Sichtbarkeit von Sportwissenschaftlern, die im klinischen Bereich tätig sind.

Sollten Sie Interesse an dieser Thematik haben, dann freuen wir uns sehr über eine Kontaktaufnahme.

Prof. Dr. phil. Friederike Rosenberger & Dr. phil. Joachim Wiskemann

AG Onkologische Sport- und Bewegungstherapie
Abteilung Medizinische Onkologie
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT)
Universitätsklinikum Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 460
69120 Heidelberg
friederike.scharhag-rosenberger@nct-heidelberg.de
joachim.wiskemann@nct-heidelberg.de

-->